Schriftsteller, 3D-Künstler, Filmemacher und Verleger

Marlon Baker und seine vielen Gesichter

Marlon Baker

Marlon Baker ist weitaus mehr, als nur Schriftsteller von Kriminalromanen und Thriller sowie Autor von Ratgebern und Handbüchern. Denn auch als 3D-Künstler und Filmemacher hat er sich bereits einen Namen machen können. Doch vor allem Kurzgeschichten haben es ihm angetan, mit denen er nicht zuletzt seine schriftstellerische Laufbahn im Jahre 1992 begonnen hat. Dabei hat alles als Geschichtenerzähler am Lagerfeuer begonnen, als Marlon Baker den anderen Pfadfindern seiner Sippe spannende und oft auch gruselige Geschichten erzählte, während sie über dem Lagerfeuer ihre Marshmellows rösteten.

Als er dann im Alter von 19 Jahren einige Zeit in Los Angeles wohnte, brachte ihn ein guter Freund darauf, seine zahlreichen Geschichten doch mal zu Papier zu bringen. Eine erste Sammlung von zehn Kurzgeschichten entstand in mehreren Monaten Arbeit, die er dann zwei Jahre später als kleines Taschenbuch im Selbstverlag veröffentlichte und die er Jahre später - da das Taschenbuch längst vergriffen war - als Mysteria Lane neu auf den Markt brachte.

Und Marlon Baker ist ein selbst verlegender Autor der ersten Stunde, noch bevor es vor einigen Jahren mit dem Self-Publishing so richtig losging. Doch als Self-Publisher würde er sich nie bezeichnen, hält doch die deutsche Sprache viel schönere Worte für die wohl schönste Berufung der Welt parat: Schriftsteller, Geschichtenerzähler, Märchenonkel und viele mehr. Warum sich also ein englischsprachiges Etikett aufdrücken (lassen)?

Heute ist Marlon Bakers Oeuvre so vielschichtig wie sein Leben selbst. Er schreibt längst auch Kinderbücher, wie das preisgekrönte Kinderbuch Mila und der Zauberdrache und schreibt auch immer mal wieder ein Buch, das zum Nachdenken anregen soll, wie seine bislang letzte Veröffentlichung: Eine Reise beginnt mit dem ersten Schritt, die 2019 auch als Spielfilm in Island realisiert werden soll.

Doch entdecken Sie all seine magischen Welten selber!

Marlon Baker wünscht gute Unterhaltung auf seiner neuen Webseite.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.